Newsflash

Nationales Rollstuhlbasketballturnier findet vom 25.-26.Sept. statt!

Austragungsort: Sporthalle Rietacker, 8472 Seuzach

 

Willkommen bei den Rolling Rebels RCSG

Rolling Rebels

Trailer Rolling Rebels RCSG

 

 

2020-09-04

Die Rolling Rebels sind in Cup eine Runde weiter und stehen im 1/4Final dem Team RCZS Hurricanes gegenüber.

Bevor das Spiel gegen CFR Villars Fribourg angepfiffen wurde, haben alle eine Schweigeminute eingelegt für den an Krebs verstorbenen Spieler Diego Pierre Tinguely. Als stehts freundlichen, sympathischen und ehrgeizigen Spieler von Villars wirst du uns in Erinnerung bleiben. Wir, die Rolling Rebels, möchten der Familie auf diesem Weg unser aufrichtiges Beileid aussprechen.

Die Rebels starteten konzentriert ins Spiel und liessen Fribourg keine Gelegenheit zu Punkten. Während der gesamten Spieldauer hatten die St.Galler das Spiel im Griff. Jeder Spieler konnte zeigen was er kann, hatte die Möglichkeit zu Punkten und konnte Erfahrungen sammeln. Schlussresultat 69:24.

CFR Villars Fribourg vs. Rolling Rebels RCSG
24:69 (2:25 / 5:15 / 14:8 / 3:21)
Punkte der Rebels:
André Birrer (13), Christian Betl, Mustafa Cigci (30), Enver Qereti (5), Rolf Köpfli C (11), Rüedi Dominik (2), Ursula Ingold (6), Thomas Köppel (2), Andrea von Büren

 

Am Sonntag 27. September eröffneten die Rolling Rebels, Pilatus Dragons und Phoenix Pully die neue Meisterschaftssaison 2020/2021 im Ebnet-Saal in Bronschhofen (SG).

Im ersten Spiel standen sich die Rolling Rebels RCSG, und die Pilatus Dragons RCZS gegenüber. Die Dragons waren wie gewohnt stark besetzt und liessen den St.Gallern nicht viele Chancen auf einfache Körbe zu. Früh war klar wer als Sieger vom Platz gehen wird. Dementsprechend klar viel das Verdikt dann auch aus mit 28:79.

Rolling Rebels RCSG vs. Pilatus Dragons
28:79 (8:24 / 9:20 / 1:19 / 10:16)
Punkte der Rebels:
André Birrer (6), Christian Betl (4), Mustafa Cigci (6), Enver Qereti, Rolf Köpfli C (8), Christophe Damas, Rüedi Dominik, Ursula Ingold, Ramon Stauber, Thomas Köppel (2), Andrea von Büren (2)

Im zweiten Spiel versuchte Espérance Phoenix Pully dem mehrfachen Schweizermeister aus der Innerschweiz Paroli zu bitten. Dies gelang aber auch nur in der Anfangsphase, ehe sie dann ab dem 2. Viertel von den Dragons überrollt wurden und klar mit 32:102 vom Platz mussten.

Das dritte und letzte Spiel bot dann doch einiges mehr an Spannung, Emotionen und Kampf. Rolling Rebels RCSG gegen Espérance Phoenix Pully, diese Begegnung war in den letzten Aufeinandertreffen stehts hart umkämpft. Pully erwischte den besseren Start und spielte ihre Grössenvorteile gekonnt aus, was zu einer Halbzeitführung von 36:23 führte. Den Start ins dritte Viertel gelang den Rolling Rebels besser und sie konnten sich zwischenzeitlich bis auf 5 Punkte herankämpfen. Im letzten Viertel war die Luft beim Heimteam dann aber draussen und Pully zog davon und liess sich den Sieg nicht mehr nehmen. Schlussresultat 67:46.

Rolling Rebels RCSG vs. Espérance Phoenix Pully
46:67 (8:18 / 15:18 / 14:9 / 9:22)
Punkte der Rebels:
André Birrer (28), Christian Betl, Mustafa Cigci (6), Enver Qereti (2), Rolf Köpfli C (4), Christophe Damas, Rüedi Dominik, Ursula Ingold, Ramon Stauber, Thomas Köppel (4), Andrea von Büren (2)

2020-06-10

Die Saison wurde aufgrund der Corona-Situation abrupt unterbrochen und wird nun auch nicht mehr zu Ende gespielt. Es wird für die Saison 19/20 leider keinen Meister geben. Die Planung und Vorbereitungen für die neue Saison laufen bereits und die Rebels haben das Training wieder aufgenommen.

2020-03-16

Leider fällt unser letztes Meisterschaftsspiel dem Corona-Virus zum Opfer.

Wie und ob die Meisterschaft zu ende gespielt wird ist noch offen.

Vielen Dank an alle welche uns in dieser Saison unterstützt haben! smile

Naropa
Qualitaetslabel 2020 2023
Spvlogo